Forex-Analyse für Trading-Möglichkeiten

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen eine Analyse für das Forex Währungspaar EUR/USD zeigen, mit den möglichen Kurslücken bei Marktöffnung heute Abend, in Verbindung mit der Abstimmung in Griechenland!

Ich habe bei dieser Forex-Analyse beide Richtungen beim Ausgang der Abstimmung in Betracht gezogen, also die Analyse für ein JA und für ein NEIN der Griechen bei der Abstimmung herangezogen.

Bei einem Ja bei der Griechenland-Abstimmung sollte die Kurslücke nicht allzu hoch sein, denn mit dem Ja ist die Krise noch nicht gelöst, also werden da die Märkte auch entsprechend vorsichtig reagieren.

Bei einem Nein der Griechen bei der Abstimmung sollte die Kurslücke schon viel größer ausfallen, ich denke das es weit größer sein wird als die Kurslücke in der letzten Woche und hoffe das es zu keinem Crash des Euro kommen wird.

Hier ein Bild des Chart welches ich bei der Forex-Analyse genutzt habe, um die Informationen aus dem Video unterhalb besser nachvollziehen zu können:

Forex-Analyse - Gaps nach Griechenland-Abstimmung

Forex-Analyse – Gaps nach Griechenland-Abstimmung

Mit einem Klick auf das Bild wir dieser vergrößert, so haben Sie eine bessere Übersicht meiner Forex-Analyse und erkennen die möglichen Kurspunkte bei einer Kurslücke besser.

Im Video finden Sie meine Forex-Analyse für das Währungspaar EUR/USD und auch ein paar Worte zum Währungspaar USD/JPY:

Forex Trading Konto mit 25 Euro

Holen Sie sich auch ein Forex Trading Konto ohne Einzahlung, mit dem kostenlosen Kapital vom Broker XM und beginnen Sie den Forex-Handel mit 25,-€ für ersten Profit aus dem Handel mit Forex Währungspaaren!

Infos beim Broker XM >>