Der Forex-Profit Bericht für Woche 28

Schon wieder ist eine Handelswoche um und diesemal eine der besseren Wochen beim Forex Handel, denn der Forex-Profit kann sich sehen lassen, die Gewinne waren in der zweiten Wochenhälte besser als in der ersten!

Das ist aber in dieser Woche 28 der FED zu verdanken, die FED hat endlich den ersten Schritt beim Zinsentscheid gemacht und die Zinsen um 0,25% angehoben, darauf haben natürlich die Märkte reagiert und wir haben Gewinn daraus erzielen können.

Die kommende Handelswoche wird etwas kürzer ausfallen, ich weiß noch nicht wie ich die Forex-Profit Berichte in der nächsten Woche veröffentliche, aber wahrscheinlich werde ich nur einen Bericht verfassen, doch kommen wir zum Ergebnis dieser Woche 28

Forex-Profit aus dem Forex Handel in Woche 28

Die Zinsentscheidung der FED hat diese Woche zu unserem Gewinn beim Forex Handel verholfen und mein Ziel von 700,-€ Forex-Profit (statt den 1000 Euro) bei unserem Forex-Experiment ist damit auch erreicht!

Insgesamt stehe ich jetzt beim Forex Handel bei diesem Experiment bei genau 705,45 Euro…im Zwischenbericht hatte ich schon 689,87 Euro und die letzte Handelswoche habe ich mit einem Forex-Profit in Höhe von 677,90 Euro geschlossen.

Das entspricht folgenden Gewinnen im Vergleich…

  • 15,58 Euro Gewinn im Vergleich zum Zwischenbericht
  • 27,55 Euro Gewinn im Vergleich zur Woche 27

Ich denke nächste Woche werde ich noch die wenigen Tage beim Forex Handel aktiv sein, aber zwischen den Feiertagen werde ich eine Pause einlegen und im kommenden Jahr 2016 dann wieder mit neuem Schwung starten.

Hier die Kontoübersicht mit Forex-Profit in Woche 28:

Kontoübersicht - Forex-Profit Bericht Woche-28

Kontoübersicht – Forex-Profit Bericht Woche-28

In dieser Woche 28 habe ich nur eine Position mit Verlust geschlossen, dieser Verlust beträgt 0,07 Euro…jedoch sind einige ältere Positionen geschlossen worden und dort sind Verluste durch den negativen Swap in Höhe von 2,35 Euro entstanden, wobei diese zum großen Teil mit Gewinnen bei diesen Positionen wieder ausgeglichen wurden.

Positionen beim Forex Handel in Woche 28

Bei den offenen Positionen hat sich endlich etwas getan, die Anzahl konnte ich durch die Kursschwankungen beim Zinsentscheid der FED verringern und habe aktuell noch immer 71 offene Positionen stehen!

Hier die Übersicht der offenen Positionen in Woche 28:

Offene Positionen - Forex-Profit Bericht Woche-28

Offene Positionen – Forex-Profit Bericht Woche-28

In der letzten Handelswoche hatte ich noch 86 offene Positionen und beim Zwischenbericht in dieser Woche waren es sogar 90 offene Positionen, aus diesem Grund freue ich mich doch über die geringere Anzahl von 71 offenen Positionen.

Auch bei den geschlossenen Trades hat sich einiges verändert…in der letzten Handelswoche hatte ich nur 146 geschlossene Trades und diese Zahl konnte ich in dieser Woche auf 171 geschlossene Trades erhöhen.

Hier die Übersicht der geschlossenen Trades in Woche 28:

Geschlossene Trades - Forex-Profit Bericht Woche-28

Geschlossene Trades – Forex-Profit Bericht Woche-28

Insgesamt war es eine sehr gute Woche beim Forex Handel, auch Dank der Zinsentscheidung der FED und die damit verbundenen Entscheidungen von mir beim Forex Handel.

Gesammelte XM-Punkte beim Forex Handel in Woche 28

In der letzten Handelswoche bin ich mit 72,30 XM-Punkte in das Wochenende gegangen, diese Zahl konnte ich in der aktuellen Woche 28 auf 76,59 XM-Punkte steigern und hier gleich die Übersicht dazu:

Gesammelte XM-Punkte - Forex-Profit Bericht Woche-28

Gesammelte XM-Punkte – Forex-Profit Bericht Woche-28

Im direkten Vergleich mit letzter Woche beim Forex Handel haben sich die Werte bei den XM-Punkten wie folgt verändert…

  • Steigerung um 4,29 XM-Punkte
  • Bonusguthaben = 23,38€ = Steigerung um 1,46€
  • Barablöse = 1,75€ = Steigerung um 0,11€

Im kommenden Jahr sollte hier mehr Steigerung möglich sein wenn ich dann die Positionsgröße beim Forex Handel verändern werde, dann sammle ich automatisch auch Woche für Woche mehr XM-Punkte.

Mein erstes Ziel von 1000,-€ Forex-Profit habe ich leider in diesen 28 Wochen im auslaufenden Jahr nicht erreichen können, aber mein zweites Ziel von 700,-€ Forex-Profit habe ich geknackt und das mit folgenden Einstellungen beim Forex Handel:

  • 25,-€ Startkapital vom Broker XM
  • Micro-Konto
  • Hebel mit 1:100
  • 0,1 Lot pro Trade (später eine Erhöhung auf 0,15 Lot)
  • nur die Währungspaare EUR/USD, EUR/GBP, EUR/JPY, GBP/JPY, GBP/USD und USD/JPY gehandelt

Gerade durch das geringe Kapital, durch den niedrigen Hebel und durch die kleine Positionsgröße habe ich am Beginn gezweifelt überhaupt so ein tolles Ergebnis erzielen zu können, aber wie man sehen kann ist auch ein kleines Startkapital beim Forex Handel ausreichend.

Wenn Sie selber den Forex Handel probieren möchten empfehle ich Ihnen eines unserer 3 genutzten Broker die Sie auf der Übersichtseite der Broker finden können… Hier geht es zur Broker-Übersicht

Für das kommende Jahr nehme ich mir wieder als Ziel die 1000,-€ Gewinn vor…zusätzlich zum jetzigen Forex-Profit von über 700,-€…also sollte ich am Ende des nächsten Jahres über 1700,-€ Forex-Profit stehen haben!

Versuchen Sie es ebenfalls und setzen Sie sich ein Ziel für den Forex Handel im kommenden Jahr…

Forex Trading Konto mit 25 Euro

Holen Sie sich auch ein Forex Trading Konto ohne Einzahlung, mit dem kostenlosen Kapital vom Broker XM und beginnen Sie den Forex-Handel mit 25,-€ für ersten Profit aus dem Handel mit Forex Währungspaaren!

Infos beim Broker XM >>