Könnte Kursumkehr bei Euro-USD bestätigt sein?

Könnte die Kursumkehr beim Währungspaar Euro-USD bestätigt sein?

Der aktuelle Monat August war bis zum 15. für den Euro nicht gerade gut verlaufen doch seit 15.08.2018 um 16 Uhr hat sich der Kurs beim Währungspaar EUR/USD gedreht und steigt nun wieder!

Obwohl der Vormittag am Montag den 20.08. eher negativ verlaufen ist hat der Nachmittag dann doch noch den steigenden Kursverlauf bestätigt und der Kurs hat noch mehr Kraft bekommen.

In diesem Beitrag sehen wir uns gemeinsam den Chart an und betrachten die technische Seite bei der Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD und ob jetzt die Kursumkehr wirklich bestätigt wurde…

Währungspaar EUR/USD nun Kursumkehr bestätigt

Im August 2018 fiel der Kurs beim Währungspaar Euro und US-Dollar in zwei Stufen wovon die erste von Anfang August bis zum 06.08. lief…die zweite Stufe ging vom 09.08. bis 15.08. wo dann die Kursumkehr kam!

Seit dem Nachmittag am 15.08. steigt der Kurs und das wollen wir uns im Chart genauer ansehen…

Mögliche Bestätigung Kursumkehr EURUSD im Chart

Mögliche Bestätigung Kursumkehr EURUSD im Chart

Auf diesem Chartbild habe ich im Kursverlauf beim Währungspaar einige Linien eingezeichnet die ich erklären möchte damit man alles besser verstehen kann und wodurch die Kursumkehr eventuell bestätigt wird.

Im Kursverlauf beim Währungspaar EUR/USD gibt es zwei markante Spitzen und diese habe ich mit einer Linie (Blau) verbunden und diese Linie zeichnet die Widerstandslinie ab.

Mit einer weiteren Linie (Grün) habe ich die Unterstützung eingezeichnet die dann ab 10.08. zu einer Widerstandslinie geworden ist da der Kurs unter diese Linie fiel.

Beide Trendlinien hat der Kurs mittlerweile nach oben durchbrochen und das könnte heißen das die Kursumkehr beim Währungspaar EUR/USD bestätigt ist und die aktuelle Kursrichtung beim Trading gehandelt werden kann.

Wichtigen Bereich bei Kursumkehr und Trading beachten

Wenn man jetzt die aktuelle Kursrichtung beim Trading nutzt sollte man auf jeden Fall den nächsten wichtigen Bereich im Blick behalten und das ist der Widerstandsbereich um die 1,1535…das ist die horizontale Linie in Orange die ich eingezeichnet habe!

Der Kurs beim Währungspaar EUR/USD hat aber jetzt auf jeden Fall Potenzial bis zu diesem Bereich und kann man beim Trading gehandelt werden…hier einige Broker die wir für Trading empfehlen können:

Melden Sie sich bei einem dieser Broker an und holen Sie sich ein Handelskonto um diese Chance beim Trading mit dem Währungspaar EUR/USD nutzen zu können und um Gewinne zu erzielen.

Sollte der Kurs den nächsten Widerstandsbereich bei 1,1535 ebenfalls nach oben durchbrechen dann steht weiteren Kursgewinnen nichts mehr im Weg und beim Trading kann man weiter diesen neuen Trend spekulieren…

Forex Trading mit kostenlosen Demokonto

Holen Sie sich auch ein Forex Trading Demokonto ohne Einzahlung, mit dem virtuellen Kapital vom Broker XM können Sie den Handel mit Forex Währungspaaren üben und haben so kein Risiko für Ihr Geld!

Info Broker XM
2018-08-21T02:23:32+00:00August 21st, 2018|Forex Trading|0 Comments

Leave A Comment

*

Möchten Sie erfolgreich CFD und Forex handeln, wissen aber nicht wie man erfolgreich beim Forex Trading ist? Dann sollten Sie jetzt gleich den Handel mit Forex und CFDs lernen und werden auch bald Forex-Profit erzielen... Hier erhalten Sie weitere Infos >>
Eröffnen Sie zum probieren gleich ein kostenloses Demokonto beim Broker XM und Sie erhalten dauerhaft Zugriff auf dieses Demokonto und können alle Informationen aus den Webinaren ohne Risiko nachmachen... Gratis Demokonto holen >>

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz ganz oben rechts im Menü!! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen