Möchten Sie erfolgreich CFD und Forex handeln, wissen aber nicht wie man erfolgreich beim Forex Trading ist? Dann sollten Sie jetzt gleich den Handel mit Forex und CFDs lernen und werden auch bald Forex-Profit erzielen... Hier erhalten Sie weitere Infos >>
Eröffnen Sie zum CFD-Forex-Kurs gleich ein kostenloses Demokonto beim Broker XM und Sie erhalten dauerhaft Zugriff auf dieses Demokonto und können alle Übungen aus dem CFD-Forex-Kurs ohne Risiko nachmachen... Gratis Demokonto holen >>

Kommt Crash auch bei Forex Handel?

Kommt China-Crash auch bei Forex Handel?

Die letzte Handelswoche schloß und die neue Woche öffnete mit einem regelrechten Kurssturz bei den Indizes…DAX, DOW, EuroStoxx50, Shanghai Composite und andere Indizes stürzten in den Keller!

Börsenexperten sprachen von einem „Black Monday“ an den Börsen auf der ganzen Welt und für Trader stellt sich natürlich die Frage ob es nun zu einem Crash an den Börsen kommt und ob das auch auf den Forex Handel Auswirkungen hat.

Meiner Ansicht nach herrscht hier ein Währungskrieg zwischen China und den USA, dieser Crash von Montag war nur ein Vorgeschmack auf das was noch kommen könnte und es wird sicher auch Auswirkungen auf den Forex Handel haben…

Forex Handel und Crash durch China

China ist mittlerweile zur zweitgrößten Weltwirtschaft aufgestiegen, in manchen Bereichen hat es die USA bereits überholt und läßt sich auch nichts von den USA bestimmen, muss die eigene Wirtschaft am laufen halten!

Die Chinesische Währung Yuan (Renminbi) ist an den US-Dollar gekoppelt und mit der wachsenden Stärke des US-Dollar steigt auch der Wert des Yuan, was aber für die Exporte Chinas schadet, denn so verteuern sich die Produkte aus China.

Um die verlangsamte Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen hat China nun die eigene Währung abgewertet und das sogar 3 Mal in den letzten Wochen, was die chinesischen Produkte günstiger macht und die Wirtschaft fördern soll.

Die Abwertung des Yuan hat aber den US-Dollar geschwächt und durch die Sorgen der Anleger, wegen negativen Daten aus China, sind auch die Indizes weltweit ins bodenlose gestürzt.

Drohender Crash in China beeinflusst auch Forex Handel

Der US-Dollar ist gegenüber dem Yen abgestürzt, der Euro ist gegenüber dem US-Dollar und Britischen Pfund gestiegen, bei den Währungspaaren haben sich in den letzten Tagen schöne Trends gebildet, die waren für den Forex Handel ein Vorteil!

Der drohende Crash an den Börsen und die Sorgen der Anleger wegen einer möglichen Wirtschaftsschwäche in China haben viel Volatilität in den Forex Markt gebracht und am Montag konnten Forex Trader viel Gewinn machen.

Wir haben selber bei unserem Forex-Experiment am Montag soviel Gewinn gemacht wie normal in einer ganzen Handelswoche, an den beiden Tagen dieser Handelswoche sind die Gewinne gleich wie beim normalen Handel in 1,5 Wochen.

Mit Sicherheit haben die Entwicklungen an den Börsen auch Auswirkungen auf den Forex Handel, aber diese Auswirkungen kann man gezielt beim Forex Handel für Gewinne nutzen, man muss nur auf die Trends setzen.

Hier eine Übersicht der Kursentwicklung beim Währungspaar EUR/USD:

Kursentwicklung Währungspaar EUR-USD bei Forex Handel

Kursentwicklung Währungspaar EUR-USD bei Forex Handel

Auf dem Chart oben habe ich die beiden letzten Tage der vergangenen Handelswoche und die beiden Tage der aktuellen Woche markiert…es ist ein schöner Trend für den Forex Handel gewesen…mittlerweile sieht es nach einer Trendumkehr aus.

Auch die Indizes DAX, DOW, S&P500, EuroStoxx50…usw….haben sich wieder beruhigt und steigen wieder, jetzt kann man beim Forex Handel auch bei den Währungspaaren eine Kursumkehr bemerken und diesen für den Handel nutzen.

Das bedeutet, die Auswirkungen des kleinen Crash sind auch beim Forex Handel bemerkbar, jedoch kann man diesen gezielt ausnutzen und Gewinne daraus erzielen.

Nutzen Sie auch die Turbulenzen an den Börsen, denn genau solche Ereignisse bringen den meisten Gewinn beim Forex Handel…melden Sie sich jetzt gleich beim Broker XM für ein kostenloses Realkonto an, zahlen Sie Kapital ein oder nutzen Sie die 25 Euro Startkapital vom Broker XM und machen Gewinn daraus…

Forex Trading Konto mit 25 Euro

Holen Sie sich auch ein Forex Trading Konto ohne Einzahlung, mit dem kostenlosen Kapital vom Broker XM und beginnen Sie den Forex-Handel mit 25,-€ für ersten Profit aus dem Handel mit Forex Währungspaaren!

Infos beim Broker XM >>
2016-10-17T14:53:15+00:00 August 25th, 2015|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

*

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen