Die Kryptowährung Bitcoin steht stabil um die 3500 US-Dollar

Die Kryptowährung Bitcoin geht auch in diesem Jahr durch schwere Zeiten obwohl es Anfang Jänner einen guten Start hatte und auf knapp 4000 US-Dollar klettern konnte!

Dieser Kurs hielt aber nicht lange und in einigen Schritten gab der Kurs der Kryptowährung Bitcoin nach und notiert aktuell bei unter 3500 USD, bewegt sich sogar eher in Richtung 3400 US-Dollar.

Der Bereich um die 3500 und noch genauer um die 3480 zeigen sich als Widerstandsbereiche und als Unterstützung haben sich die Bereiche 3400 und 3370 US-Dollar gezeigt…

Bitcoin weiter unter Druck und unter 3500 USD

Am Dienstag wurde bekannt das die Währungsbörse Kraken den Indexanbieter Crypto Facilities übernommen hat, ein Anbieter für den Handel mit Futures auf digitale Währungen!

Dennoch blieb die Kryptowährung Bitcoin davon unbeeindruckt und bewegte sich kaum von der Stelle…man muss aber auch anmerken das in Asien derzeit das chinesische Neujahrsfest gefeiert wird und aus dem Grund kein Handel herrscht.

Gerade Asien macht aber einen großen Teil beim Handel mit Kryptowährungen und Bitcoin aus…Mittwoch Früh hat sich dann doch noch Bewegung im Kurs der Kryptowährung Bitcoin ergeben.

Der Kurs von Bitcoin stürzte von knapp über 3460 auf 3415 US-Dollar ab…hier eine Übersicht im Chart:

Kursverlauf Bitcoin mit aktuellen Kurssturz

Kursverlauf Bitcoin mit aktuellen Kurssturz

Wie man auf diesem Chartbild erkennen kann geht der Kurs am Ende deutlich nach unten und Bitcoin hat wieder einiges an Wert verloren…mittlerweile sind es vom Höchststand Anfang Jänner 2019 bis jetzt knapp 600 US-Dollar.

Derzeit befindet sich der Kursverlauf bei einer Unterstützung und man muss den Kurs genau im Blick behalten, die Nachrichten in Bezug auf Bitcoin verfolgen und so wird man beim Trading Gewinne erzielen können.

Hier einige Broker wo wir Trading mit Bitcoin empfehlen:

Bei diesen Brokern kann man beim Trading Bitcoin nutzen und findet auch noch einige andere Kryptowährungen die ebenfalls interessant für den Handel mit digitalen Währungen sind.

Wichtig für das Trading mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen sind die Nachrichten über weitere Schritte der Regulierung bei den digitalen Währungen damit die nächsten Erfolge von Bitcoin eintreten können.

Bekanntlich läßt ja die US-Börsenaufsicht noch immer keine Krypto-ETFs zu solange keine ausreichenden Maßnahmen gegen Manipulation ergriffen werden und das muss auch nachgewiesen werden können.

Es bleibt auf jeden Fall spannend was Bitcoin und andere Kryptowährungen für Trading angeht…

Forex Trading Konto bei Broker BDSwiss

Steigen Sie jetzt beim Trading mit einem Handelskonto beim beliebten Broker BDSwiss ein…mit einer geringen Einzahlung ab 100 Euro können Sie loslegen und schon bald die ersten Gewinne beim Trading mit Währungspaaren erzielen…

Info Broker BDSwiss