Was kann man bei Trading derzeit nutzen?

Derzeit kann man nicht gerade sagen das beim Forex Trading mit dem Währungspaar EUR/USD viel Veränderung beim Kurs auftritt und an solchen Tagen fragt man sich was man beim Trading nutzen sollte.

Wir haben derzeit Forex gar nicht auf dem Schirm, dazu sind andere Finanzinstrumente viel besser für Trading geeignet und genau darum soll es in diesem Beitrag gehen, um aktuelle Chancen beim Trading.

In diesem Artikel wird es aber nicht nur um Währungspaare und Forex Trading gehen sondern auch um Finanzinstrumente aus anderen Bereichen wie Rohstoffe die derzeit sehr interessant sind…

Forex wartet auf weitere Geschehen der Notenbanken

Der Forex Markt wartet auf die Aktionen der Notenbanken…hier vor allem auf die FED ob es zu einer Zinssenkung in diesem Jahr kommen wird, was als ziemlich sicher gilt!

Derzeit gibt es wenig Kursausschläge und damit wird Forex Trading etwas schwierig und beim Trading sucht man in solchen Zeiten nach anderen Finanzinstrumenten die besser zu spekulieren sind.

Dabei sollte man einfach mal die Nachrichten und das Weltgeschehen ansehen und sofort findet man neue Finanzinstrumente für Trading wie etwa die folgenden:

  • Rohöl WTI und Brent
  • Edelmetalle Gold und Silber
  • verschiedene Kryptowährungen

Es finden sich sicher auch noch andere lukrative Finanzinstrumente doch wir haben diese nicht so im Blick und aus dem Grund kann ich für Aktien und Indizes derzeit keine Empfehlungen abgeben.

Nachrichten geben Infos für Chancen bei Trading

Der Handelskrieg zwischen den USA und China belastet derzeit die Weltwirtschaft, der offene Konflikt zwischen den USA und Iran lassen auf einen Krieg zwischen den beiden Staaten schliessen und genau in solchen Zeiten greifen Anleger zu Gold!

Gold ist ja die Krisenwährung und derzeit gibt es wieder viele Krisen auf der Welt die von den USA noch weiter hochgespielt werden…aus dem Grund flüchten Anleger in Gold und der Kurs steigt…das ist eine gute Chance Gold beim Trading für Gewinne zu nutzen.

Der drohende Konflikt zwischen den USA und Iran könnte auch die Preise für beide Sorten Rohöl in die Höhe schnellen lassen, beim jüngsten Vorfall im Persischen Golf mit den zwei Handelsschiffen stieg Rohöl gleich um knapp 4%.

Ebenfalls gute Chancen für Trading findet man in diesem Jahr bei den verschiedenen Kryptowährungen und allen voran bei Bitcoin Cash, Ethereum, Bitcoin, IOTA und Ripple.

Wenn man also neben Forex noch weitere Finanzinstrumente für Trading sucht dann wird man mit Sicherheit fündig und findet sehr gute Chancen um Gewinne beim Trading zu erzielen.

Dazu empfehlen wir einen der folgenden Broker:

Bei diesen Brokern kann man schon mit 100 Euro Mindesteinzahlung starten, kann so das Trading bei einem dieser Broker testen und auch gleich die angesprochenen Finanzinstrumente nutzen.

Gerade das Edelmetall Gold und die Kryptowährung Bitcoin haben schöne steigende Trends im Kursverlauf die man ganz einfach für das eigene Trading nutzen kann.

Auf jeden Fall sollte man immer die Nachrichten und das Weltgeschehen im Blick behalten und entsprechend beim Trading reagieren…

Forex Trading Konto bei Broker BDSwiss

Steigen Sie jetzt beim Trading mit einem Handelskonto beim beliebten Broker BDSwiss ein…mit einer geringen Einzahlung ab 100 Euro können Sie loslegen und schon bald die ersten Gewinne beim Trading mit Währungspaaren erzielen…